Home » Nachgefragt bei

Nachgefragt bei Dominik Salz

18 September 2009 Kein Kommentar

set-salz1. Wie sieht ein Tagesablauf bei dir aus?

Erst einmal morgens schön Frühstücken, am besten mit frischen Brötchen. Danach meistens ein paar Stabilisationsübungen. Anschließend geht es ins Training. Nach dem Training gehe ich gerne Essen mit Freunden oder Freundin. Abends dann noch gemütlich fernsehen.

2. Was gefällt dir an Stuttgart am besten und warum?

Vielleicht wäre es besser, wenn Sie fragen was mir an Stuttgart nicht gefällt. Das geht wesentlich schneller. Nein, Spaß. Ich mag die Menschen, die Küche und die Stadt ist einfach schön.

3. Was gefällt dir an den Stuttgarter Kickers, unterscheidet die Kickers von deinen bisherigen Vereinen?

Also, erst einmal spielen die Kickers 5 Ligen höher als mein alter Verein SV Neuhausen.
Was mir gefällt: Ich schätze sehr den Zusammenhalt zwischen den Fans und dem Verein und natürlich zwischen dem Team. Ich freue mich einfach hier zu sein und für die Blauen auf den Platz zu laufen.

4. Welche Internetseiten besuchst du regelmäßig?

Wenn ich ehrlich bin, gehe ich fast nie ins Internet. Aber wenn, dann schau ich gerne mal wie es denn um meinen Bruder steht, bei Freiburg. Und natürlich auf die Seite der Kickers, was es neues gibt.

5. Gibt es einen Fußballverein oder Spieler, dessen Werdegang du besonders verfolgst?

Ja, den von meinem Bruder Manuel Salz (SC Freiburg).

6. Bei welchem Verein standest du früher als Fan selbst in der Kurve?

Ich war nicht so oft in Stadien bis letztes Jahr. Da war ich jedes Spiel bei den Kickers um meinen Bruder zu unterstützen und jetzt spiele ich selber hier. Einfach geil!

7. Was wäre aus Dir geworden, wenn Du nicht Berufsfußballer wärst?

Vermögensberater, was ich immer noch nebenbei ausübe.

8. Was war bislang Dein bester/schönster Urlaub?

Ich war am Anfang des Jahres mit 5 Kumpels auf Gran Canaria. Wir hatten einen Bungalow gemietet. Es war einfach super. Auf Einzelheiten brauchen wir jetzt nicht eingehen..(*lacht*)

9. Welches war Dein peinlichster Moment auf einem Fußballplatz?

Bei meinem alten Verein kam ein neuer Trainer. Das erste Mal sah ich ihn beim Spiel zwischen Neuhausen und Brötzingen. Er saß direkt neben mir. Auf der anderen Seite stand eine Frau und ich machte mich über sie lustig, bis er mir sagte, dass es seine Frau wäre. Guter Einstand was!!!

10. Welche Musik hörst du gerne? Nenne uns deine persönlichen Top3

Ich mag eigentlich jede Musikrichtung, wenn das Lied gut ist.
• 1. Michael Jackson – They don´t care about us
• 2. Acent – That´s my name
• 3. Craig David – Insomnia

11. Wie viel Fußball schaust Du Dir im Fernsehen an?

Jedes Wochenende mit Freunden und auch unter der Woche wenn was Interessantes kommt.

12. Hast Du einen Traum, den Du unbedingt mal verwirklichen willst – vielleicht auch erst nach der Karriere?

Mit meinem Bruder in einem Team spielen.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar, trackback diesen Artikel oder abonniere die Kommentare via RSS.

Sportlich, fair bleiben. Danke!

Du kannst diese HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>