Home » Durch die blaue Brille, Über den Tellerrand

Hoffenheim-Fan für einen Tag!

5 Mai 2012 Kein Kommentar

Am Sonntag um 14 Uhr treffen im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim die Teams von Großaspach und der TSG Hoffenheim II aufeinander. Gewinnt Großaspach nicht, sind die Stuttgarter Kickers vorzeitig Meister der Regionalliga Süd und somit in die 3. Liga aufgestiegen.

Welcher Kickers-Fan hätte gedacht, dass er einmal der TSG Hoffenheim die Daumen drücken würde? Und das, obwohl die TSG nicht gegen den VFB spielt. Am Sonntag kann die TSG Hoffenheim II dafür sorgen, dass die Kickers bereits 2 Spieltage vor Saisonende in die 3. Liga aufsteigen. Eine Prognose für den Spielausgang ist sehr schwierig. Sowohl Großaspach als auch Hoffenheim waren zuletzt wenig überzeugend. Zudem muss Großaspach auf den verletzten Stürmer und Ex-Kickers-Spieler Sokol Kacani verzichten, der sich eine schwere Knieverletzung zugezogen hat und mindestens 6 Monate ausfallen wird. Besonders Zuhause hat die TSG Hoffenheim in dieser Saison die eigenen Erwartungen nicht erfüllen können. Ob Großaspach überhaupt noch an seine rechnerische Chance glaubt, ist auch fraglich und so ist der Ausgang des Spiels völlig offen. Sicher ist aber, dass aus Stuttgart viele Kickers-Fans anreisen werden, um den möglichen Moment des Aufstiegs mitzuerleben. Es ist ebenfalls schon jetzt sicher, dass es ein komisches Gefühl für die Blauen-Fans sein wird, die Daumen für Hoffenheim zu drücken. Weil es aber um unsere Kickers geht, ist dieser kurzzeitige Sinneswandel für maximal 93 Minuten erlaubt. Es wäre schon kurios, wenn ausgerechnet die beiden Plastik-Vereine aus Großaspach und Hoffenheim im direkten Duell dafür sorgen würden, dass der Traditionsverein der Stuttgarter Kickers vorzeitig auf die bundesweite Fußballbühne zurückkehren kann.
Amazon-Shopping zu Gunsten der Kickers

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar, trackback diesen Artikel oder abonniere die Kommentare via RSS.

Sportlich, fair bleiben. Danke!

Du kannst diese HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>